Datenschutz und Cookies

DATENSCHUTZ

Hier erfährst Du alles darüber, wie wir gemäß der geltenden Datenschutzverordnung Deine Daten verarbeiten, wie lange diese gespeichert werden, wie wir Deine Daten schützen und was Du machen kannst, wenn Du der Verarbeitung Deiner Daten widersprechen möchtest.

So verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung

Die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) ist eine neue EU-Richtlinie und am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Zweck der DSGVO ist es, den Schutz von Einzelpersonen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu stärken sowie für ein EU-weit einheitliches Regelwerk zu sorgen. Damit wir gewährleisten können, dass wir Deine Daten auch nach Inkrafttreten der DSGVO gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und verantwortungsbewusst verarbeiten, haben wir geprüft, inwieweit unser Unternehmen die Bestimmungen erfüllt und dort, wo dies erforderlich war, ein paar Anpassungen vorgenommen. So können wir sicherstellen, dass wir gemäß den neuen Bestimmungen handeln und z. B. Du Deine Rechte gemäß der DSGVO wahrnehmen kannst. Darüber hinaus haben wir auch unsere internen Abläufe geprüft und angepasst, damit wir Deine Daten löschen können, sobald wir diese nicht mehr benötigen und wir nicht mehr Daten über Dich speichern, als erforderlich.

Personenbezogene Daten und deren Schutz

Als Kunde hast Du Dein Einverständnis gegeben, dass Club Creo und unsere Partner Deine persönlichen Daten verarbeiten, damit wir Dir Produkte zustellen und Deine Mitgliedschaft verwalten können. Du hast Dein Einverständnis gegeben, dass Club Creo und Unternehmen, die dem gleichen Konzern wie Club Creo angehören, personenbezogene Daten verarbeiten, erheben oder an Unternehmen innerhalb verschiedener Branchen (Verlage, Spenden, Gewinnspiele und Lotterien, Sicherheit, Beauty und Gesundheit, Kleidung, Banken & Finanzinstitute, Haus & Grund, Versicherungen, Energie, Telekom, Reisen, Sport & Freizeit, Fahrzeuge) weitergeben, um Dir so zu ermöglichen, deren Angebote in Anspruch zu nehmen. Du kannst Dein Einverständnis jederzeit beschränken oder widerrufen. Wende Dich hierzu schriftlich an Club Creo, Box 12116, 402 42 Göteborg, Schweden. Du kannst schriftlich anfordern, dass Du einmal jährlich darüber informiert wirst, wie Deine personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Darüber hinaus bist Du berechtigt, zu verlangen, dass falsche Daten über Dich korrigiert oder gelöscht werden.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und wie

Wenn Du Deine personenbezogene Daten angibst, zum Beispiel bei der Anmeldung, im Rahmen deiner Mitgliedschaft oder beim Kauf eines Produkts, wirst Du über die Verarbeitung Deiner Daten informiert und musst dein Einverständnis erteilen.

Club Creo führt ein Register mit allen Kunden und Nutzern, die sich registriert oder bei Club Creo ein Produkt erworben haben. Dieses Register enthält folgende personenbezogene Daten: Namen, Personennummer, Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse, Lieferdaten, Bezahlinformationen und Angaben über den Einkauf sowie, abhängig von der Nutzung digitaler Angebote, weitere Daten.

Diese Daten werden von Club Creo für die Rechnungsstellung, für Informationen über und die Lieferung von Produkten, zu Werbezwecken sowie als Grundlage für statistische Zwecke und Produktentwicklung verwendet.

Die Kunden und registrierten Nutzer von Club Creo erteilen ihr Einverständnis, dass Marketingaktionen per Post, Telefon oder E-Mail und SMS sowie über weitere digitale Kanäle durchgeführt werden können. Werbeaktionen per E-Mail und SMS werden durch das Marketinggesetz geregelt.

Personenbezogene Daten werden für die Dauer der bestehenden Nutzerbeziehung sowie für einen bestimmten darüber hinausreichenden Zeitraum oder für den Zeitraum gespeichert, für den ein Einverständnis erteilt wurde. Dieses Einverständnis gilt solange, bis der Nutzer dieses widerruft und endet nicht, wenn die Dienste nicht in Anspruch genommen werden. Dieses Einverständnis ist ebensowenig vom Kauf von Produkten abhängig.

So lange verwahren wir Deine personenbezogenen Daten

Club Creo ist dafür verantwortlich, in Eigenverantwortung personenbezogene Daten zu löschen, wenn diese nicht mehr für den angegebenen Zweck benötigt werden. Der Zeitraum für die Speicherung kann daher variieren. Im Folgenden wird beschrieben, wie lange Club Creo abhängig vom Zweck Deine Daten speichert.

Personenbezogene Daten, die für die Verwaltung des Kundenverhältnisses erhoben wurden, werden für 12 Monate nach Ende des Kundenverhältnisses und Abschluss aller offenen Rechnungen oder nach dem Zeitpunkt, an dem die Daten für den angegebenen Zweck nicht mehr benötigt werden, gespeichert.

Daten, die für die Entwicklung, die Analyse und das Marketing der Aktivitäten von Club Creo erhoben wurden, werden für einen Zeitraum von 3 Monaten nach dem letzten Kontakt gespeichert. Wenn Du unseren Newsletter oder einen ähnlichen Dienst abbestellst, werden Deine Daten umgehend gelöscht.

Deine Daten werden in keinem Falle länger als für den im Datenschutzgesetz vorgesehenen Zeitraum gespeichert.

Wir sorgen für Deine Sicherheit – wir schützen Deine Daten

Club Creo muss personenbezogene Daten auch dann schützen, wenn wir eine externe Partei mit der Verarbeitung beauftragen, um den Zweck der Verarbeitung erfüllen zu können oder wir vom Gesetzgeber dazu verpflichtet wurden.

Zudem achten wir sorgsam darauf, dass innerhalb von Club Creo nur die Mitarbeiter Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten, die im Rahmen ihrer Tätigkeit auf diese Daten angewiesen sind.

Außerdem gewährleisten wir, dass unsere IT-Systeme und die Speicherorte, an denen wir personenbezogene Daten aufbewahren, gegen den Zugriff unbefugter Personen geschützt sind. Diesen Schutz gewähren wir zum Beispiel durch Firewalls, Virenschutzprogramme, hohe Anforderungen an Passwörter, Logs innerhalb des Systems sowie weitere Maßnahmen.

Wenn wir Daten an einen Partner außerhalb unserer Netzwerkumgebung weitergeben müssen, gewährleisten wir eine sichere Form der Übertragung.

Abschließend garantieren wir anhand von Sicherheitskopien unserer Systeme und Register, dass keine wichtigen Informationen über Dich verloren gehen.

Du hast die volle Kontrolle über Deine Daten – Du hast folgende Rechte

Wenn Club Creo personenbezogene Daten verarbeitet, werden Dir vom Gesetzgeber mehrere Rechte eingeräumt. Welche Rechte das sind, erfährst Du im Folgenden. Du kannst Deine Rechte wahrnehmen, indem Du dich telefonisch unter 031-780 03 23 oder per Mail an info@clubcreo.se an einen unserer Mitarbeiter wendest.

Im Datenschutzgesetz wird Dir das Recht eingeräumt, einmal je Kalenderjahr kostenlos darüber informiert zu werden, welche personenbezogenen Daten über Dich verarbeitet werden, unabhängig davon, wie diese Daten erhoben werden. Wenn Du darüber informiert werden möchtest, musst Du einen schriftlichen Antrag bei uns einreichen. Dieser Antrag muss gemäß dem Datenschutzgesetz von Dir unterschrieben und an Club Creo, Postfach 12116, 402 42 Göteborg, Schweden geschickt werden. Du kannst diesen Antrag also nicht per E-Mail einreichen.

Club Creo möchte gewährleisten, dass Deine personenbezogenen Daten richtig und auf dem aktuellen Stand sind. Wenn sich Daten ändern, die Du uns zur Verfügung gestellt hast, z. B. wenn sich deine E-Mailadresse, dein Name oder deine Bankverbindung ändert, teile uns bitte per E-Mail an info@clubcreo.se die richtigen Daten mit. Du hast das Recht, dass Deine personenbezogenen Daten korrigiert, verborgen oder gelöscht werden.

Deine personenbezogenen Daten dürfen nicht für Werbezwecke verwendet werden, wenn Du hierzu keine Einwilligung erteilt hast. Du hast das Recht, jederzeit Deine Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen. Solch ein Widerruf kann auch auf eine bestimmte Verarbeitung beschränkt werden, zum Beispiel, wenn Du der Nutzung Deiner Daten für Werbezwecke widersprechen möchtest. Weitere Informationen für unsere verschiedenen Angebote findest Du in unseren Allgemeine Bedingungen.

Bist Du mit der Verarbeitung Deiner Daten unzufrieden? Dann kannst Du der Verarbeitung widersprechen

Wenn Du mit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten unzufrieden bist, wende Dich an die Datenschutzaufsichtsbehörde: Datainspektionen, Box 8114, 104 20 Stockholm, Schweden.

COOKIES

So funktionieren Cookies
Wenn Du eine Webseite aufrufst, wird dort eine kleine Textdatei, ein sog. „Cookie“ gespeichert. Ziel dabei ist es, das Nutzererlebnis auf dieser Webseite zu vereinfachen oder zu verbessern.

Club Creo verwendet zwei unterschiedliche Arten von Cookies:

  1. Sitzungscookies: Diese werden temporär auf dem Computer des Nutzers gespeichert, wenn dieser eine Webseite besucht und wieder gelöscht, wenn der Nutzer den Internetbrowser schließt.
  2. Dauerhafte Cookies werden auf dem Computer gespeichert, bis diese explizit gelöscht werden. Bei Deinem nächsten Besuch auf unserer Webseite erkennt der Server, dass Du diese bereits früher besucht hat und kann entsprechende Anpassungen vornehmen.

Wir weisen darauf hin, dass ein Cookie nur an den Server geschickt werden kann, der dieses auch generiert hat.

Du kannst der Nutzung von Cookies in den Einstellungen deines Internetbrowser widersprechen. Wenn Du der Nutzung von Cookies nicht zustimmst, können einige Funktionen auf unserer Webseite nur eingeschränkt funktionieren. So kannst Du dich zum Beispiel nicht im Bereich „Meine Seiten“ einloggen.