8 Tipps für lustiges Weihnachtsbasteln mit Zapfen

23 Oktober, 2019 | DIY - für Kinder und Erwachsene, Weihnachten

Hier sind acht tolle Tipps für lustiges Weihnachtsbasteln mit Zapfen für Groß und Klein!

Nehmt euch einen Tag frei und verbringt ihn gemeinsam mit lustigem Weihnachtsbasteln mit Zapfen. Plant eventuelle Einkäufe rechtzeitig, damit es an nichts fehlt, wenn ihr zu basteln anfangen wollt. Legt die Handys außer Reichweite, legt euch ein wenig Snacks zurecht und verbringt eine tolle Zeit zusammen!

Wir haben uns für Zapfen von Kiefern entschieden, aber Zapfen von Fichten machen sich auch gut. Oder warum nicht alle beide verwenden? Unternehmt einen gemeinsamen Spaziergang und sammelt ausreichend Zapfen. Falls ihr die Zapfen malen wollt, müssen sie zuerst trocknen, bevor es mit dem Basteln losgehen kann.

Das mit Abstand beste Werkzeug fürs Basteln ist eine Klebepistole. Der Kleber wird jedoch heiß, deshalb muss man bei Anwendung der Klebepistole vorsichtig sein. Hast Du kleine Kinder, die am Basteln teilnehmen, ist es sicher besser, auch Hobbykleber als Alternative zu haben. Falls Du eine Klebepistole kaufen willst, empfiehlt es sich, gleichzeitig einige extra Klebestäbe mitzukaufen, denn man verbraucht stets mehr, als man zunächst denkt.

„Es macht mehr Spaß, den Weihnachtsbaum mit selbstgebastelten Dingen zu schmücken als fertige Produkte im Laden zu kaufen.“

1. Lustige Rentiere auf langen Beinen

Diese einfach zu fertigenden Rentiere sehen mit ihren langen Beinen wirklich lustig aus!

Das brauchst Du:

  • Zapfen und kleine Stäbchen
  • Pfeifenreiniger, Wackelaugen und kleine rote Pompons
  • Kleber

Falte den Pfeifenreiniger wie im Bild zu einem Horn. Stecke das Horn in den Zapfen und klebe es an. Verfahre in derselben Weise mit den Beinen – in den Zapfen stecken und ankleben.

2. Quirlige bunte Wichtelmädchen

Diese bunten, neckischen Wichtelmädchen machen sich ausgezeichnet als Schmuck im Weihnachtsbaum.

Das brauchst Du:

  • Zapfen
  • Pfeifenreiniger, Holzkugeln und Hanfschnur für das Haar
  • Filz in verschiedenen Farben
  • Kleber

Schneide Stücke vom Pfeifenreiniger für Arme und Beine ab. Stecke sie mit etwas Kleber in den Zapfen. Klebe eine Holzkugel als Kopf an. Lass den Kleber trocknen. Zeichne Augen und Mund mit einem schwarzen Stift. Ein wenig rosa auf den Wangen verleiht der Figur mehr Leben.

Schneide während des Trocknens Mütze, Schal, Handschuhe und Schuhe aus Filz zurecht. Die Handschuhe und Schuhe schneidest Du in doppelt aus. Jeweils die beiden Filzstücke mit dem Pfeifenreiniger dazwischen zusammenkleben.

Klebe Stücke der Hanfschnur als Haar auf dem Kopf und ganz zuletzt die Mütze an. Knote eine große Öse am Zipfel der Mütze fest, damit Du die Figur in den Baum hängen kannst.

3. Süße glitzernde Engel

Diese kleinen, süßen Glitzerengel machen sich ebenfalls hervorragend im Weihnachtsbaum. Du kannst sie aber auch in ein Fenster hängen – gern auch in verschiedener Länge.

Das brauchst Du:

  • Zapfen
  • Hobbyfarbe Gold und einen Pinsel
  • Holzkugeln mit einem Loch, Metallwolle und Schnur
  • Kleber

Male die Zapfen und lass sie trocknen. Fädle eine doppelte Schnur durch das Loch in der Holzkugel, damit Du eine Schlaufe erhältst, an der Du den Engel aufhängen kannst. Presse etwas Kleber in das Loch. Schneide eventuell überstehende Schnur ab und klebe die Kugel als Kopf an. Zeichne Augen und Mund mit einem schwarzen Stift. Klebe die Metallwolle als Haar an.

4. Weihnachtsstern aus Zapfen

Bastle einen schönen kleinen Adventsstern aus Zapfen und hänge ihn in Dein Fenster.

Das brauchst Du:

  • Zapfen
  • Rote und weiße Hobbyfarbe, weißer Glitter, Band
  • Kleber

Mische weiße und rote Farbe zu Rosa, mit der Du die Zapfen malst. Lass die Farbe trocknen.
Tupfe rote Farbe auf die Spitzen, ein Schwamm eignet sich dafür gut. Tauche die Zapfen in den Glitter, solange die rote Farbe noch feucht ist. Lass alle Zapfen trocken.

Klebe fünf Zapfen in einem Kreis und den letzten in der Mitte zusammen. Befestige eine Schnur auf der Rückseite, an der Du den Stern aufhängen kannst.

5. Süße kleine Wichtelmännchen – einfaches Weihnachtsbasteln mit Zapfen!

Und hier kommt noch ein Tipp für Weihnachtsbasteln mit Zapfen: Süße kleine Wichtelmännchen als Schmuck für den Weihnachtsbaum. Grauer und roter Filz zusammen sind sehr dekorativ. Fertige einige Wichtelmännchen mit grauer Mütze und rotem Schal und dann die gleiche Anzahl in umgekehrter Farbgebung.

Das brauchst Du:

  • Zapfen
  • Grauer und roter Hobbyfilz, Schnur und Holzkugeln
  • Kleber

Klebe eine Holzkugel als Kopf an. Schneide ein Viereck aus dem Filz für eine Mütze aus. Klebe es zu einem Zylinder zusammen und lass es trocknen. Knote den Zylindern etwas oberhalb der Mitte mit einer Schnur zusammen. Schneide kleine Streifen in den Filz, damit er oben zu einer Quaste wird. Klebe die Mütze auf dem Kopf an. 

6. Lustiger Weihnachtswichtel mit langen Beinen

Dieser Wichtel ist ebenfalls sehr einfach zu basteln. Mit seinen langen, baumelnden Beinen erhält er ein besonders lustiges Aussehen.

Das brauchst Du:

  • Zapfen
  • Holzkugeln und Schnur
  • Roter Hobbyfilz und weiße und rote Pompons
  • Kleber

Schneide Stücke von der Schnur für Arme und Beine ab und klebe sie am Zapfen an. Klebe die Holzkugel als Kopf an und lass alles trocknen. Schneide einen Kegel aus Filz für die Mütze zurecht und klebe sie an. Befestige weiße Pompons als Bart und als Bommel auf der Mütze, und rote Pompons für Hände und Füße.

7. Zapfengirlande

Eine Girlande aus Zapfen macht sich gut als Dekoration – egal ob im Weihnachtsbaum, im Fenster oder auf dem Weihnachtstisch.

Das brauchst Du:

  • Zapfen
  • Schnur, weiße Hobbyfarbe und weißer Glitter
  • Kleber

Tupfe weiße Farbe auf die Spitzen der Zapfen und tauche sie in weißen Glitter ein. Schneide ein langes Stück Schnur zurecht. Klebe die Zapfen in gleichen Abständen an der Schnur an. Knote eine Schleife aus derselben Schnur an jeden Zapfen.

8. Fertige ein kreatives Weihnachtsbild aus Zapfen

Wenn man besonders ehrgeizig beim Basteln ist, kann man ein Bild mit Weihnachtsmotiv aus Zapfen fertigen.

Das brauchst Du:

 

  • Zapfen
  • Einen Bilderrahmen. Wir haben auf den Bilderrahmen „Ribba 23×23“ von IKEA zurückgegriffen.
  • Rote und weiße Hobbyfarbe, Pinsel und weißer Glitter
  • Kleber

Sammle ausreichend Zapfen, am besten in verschiedenen Größen und Höhen. Male einige Zapfen rot und andere weiß an. Tauche die Zapfen in weißen Glitter und lass alles trocknen. Belasse einige Zapfen in ihrem Naturzustand.
Male die Bodentafel weiß an. Klebe die Zapfen nacheinander auf den Boden der Tafel an. Hier muss man bei der Anordnung ein wenig tüfteln, damit nicht zu viel Platz zwischen den Zapfen bleibt.

Wir hoffen, dass es Ihnen zu Weihnachtsbasteln mit Zapfen inspieret hat! Vielleicht möchten Sie auch mit anderen Materialien Weihnachtsbasteln? Dann können Sie hier weitere Tipps finden!

Bist Du an mehr Bastelideen für Dein Kind interessiert? Wirf einen Blick in unser lustiges Willkommenspaket, das voll von kreativem Hobbymaterial ist!

Einige unserer lustigen Boxen

Sveriges bästa barnbox

Bist Du noch nicht Mitglied in unserem Bastelklub?

Dann solltest Du selbstverständlich eine Mitgliedschaft testen! Du bekommst spannendes und kreatives Bastelmaterial für Dein Kind — direkt nach Hause.

Teste unser tolles Willkommenspaket für nur 6,90 €.

Das Paket enthält kreatives Hobbymaterial für Kinder in jedem Alter!